Augsburg (dpa) - Bei einem Streit mit einer Gruppe junger Männer ist in Augsburg ein 49 Jahre alter Mann angegriffen und getötet worden. Zusammen mit seiner Frau und einem befreundeten Ehepaar war das spätere Opfer gestern Abend in der Innenstadt unterwegs, als sie auf die Gruppe stießen. Aus noch unbekannter Ursache kam es zum Streit. Einer der jungen Männer aus der Gruppe schlug dem Opfer gegen den Kopf. Der 49-Jährige stürzte, blieb am Boden liegen und starb kurz darauf im Rettungswagen. Auch der 50-jährige Begleiter wurde von den Männern geschlagen und im Gesicht verletzt. Die Täter flohen.