Hannover (dpa) - Bahnreisende, deren Weg nach oder über Hannover führt, müssen ab morgen an bis zum folgenden Wochenende auf Einschränkungen einrichten. Wegen der Erneuerung einer Bahnbrücke können viele Regional- und ICE-Züge am Hauptbahnhof nicht halten und fahren eine Umleitung. Der Bahnhof Hannover Messe/Laatzen wird zum Ersatz-Halt für viele Fernzüge. Unter anderem dort ist die Bahn mit zusätzlichem Servicepersonal vor Ort, um Reisenden den Weg zu weisen. Für die Fahrt ins Zentrum können mit den Bahnfahrkarten während der Zeit der Arbeiten auch die Straßenbahnen benutzt werden.