München (dpa) - Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng vom FC Bayern München soll dem angeblich an einer Verpflichtung interessierten englischen Rekordmeister Manchester United abgesagt haben. Das berichten "Bild" und "Sport Bild". Der 29-Jährige habe Trainer José Mourinho telefonisch mitgeteilt, dass er seine größeren sportlichen Perspektiven für einen erneuten Champions-League-Sieg in München sehe. Zuvor hatten beide Medien berichtet, Manchester United soll 25 Millionen Euro Ablöse geboten haben, die Bayern aber mindestens 50 Millionen Euro fordern.