Bayonne (dpa) - Zwei Menschen sollen vor einer Moschee im südfranzösischen Bayonne durch Schüsse verletzt worden sein. Anschließend sei ein Mann geflohen, berichtet die Zeitung "Sud Ouest". Nach Angaben der Polizei wurde eine Person festgenommen, ein Polizeieinsatz sei im Gange. Weitere Details sind noch unklar.