Östersund (dpa) - Simon Schempp ist zum Saisonauftakt des neuen Biathlon-Winters im Einzel auf Rang zwei gelaufen. Schempp leistete sich in Östersund im Einzel über die 20 Kilometer einen Fehler und musste sich nur Rekord-Weltmeister Ole Einar Björndalen geschlagen geben. Der 41-jährige Norweger blieb wie der drittplatzierte Russe Alexander Wolkow fehlerfrei.