Berlin (dpa) - Seit dem Anschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz vor drei Jahren haben die deutschen Behörden nach BKA-Angaben neun islamistisch motivierte Anschläge in Deutschland verhindert. Die Zahl teilte das BKA auf Anfrage der "Welt am Sonntag" mit. Allein in diesem November seien zwei Anschläge abgewendet worden. Konkretere Angaben zu den Hintergründen machte das BKA in dem Bericht nicht. Als ein Beispiel für verhinderte Anschläge wurde in der Vergangenheit der sogenannte Rizin-Fall von Köln genannt.