Hamburg (dpa) - Die Preisrabatte rund um den Aktionstag Black Friday am 29.11. bescheren der Paketbranche volle Auftragsbücher. So rechnet der Logistiker Hermes mit 10 Prozent mehr Sendungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, wie die Firma mitteilte. Auch bei den Wettbewerbern ziehen die Paketmengen an. Mit dem Black Friday und dem nachfolgenden Cyber Monday nimmt das Weihnachtsgeschäft für die Paketbranche Fahrt auf. Lukrativ ist diese Zeit für die Dienstleister aber nicht: Sie bekommen zwar mehr Geld in die Kassen, müssen aber Tausende zusätzliche Arbeitskräfte sowie Extra-Fahrzeuge bezahlen.