Hamburg (dpa) - Erstmals hat ein Blindenfußballer das "Tor des Monats" geschossen. Serdal Celebi vom FC St. Pauli erhielt bei der Wahl des schönsten Treffers im August in der ARD-"Sportschau" die meisten Zuschauerstimmen. "Ich freue mich riesig, das Tor des Monats für den Blindenfußball geschossen zu haben", sagte der 34-Jährige. "Das ist historisch." Der Nationalspieler hatte den Treffer im Finale der deutschen Meisterschaft im Blindenfußball am 25. August gegen den MTV Stuttgart erzielt.