Wien (dpa) - Stürmerstar Neymar und die brasilianische Fußball- Nationalmannschaft kommen wenige Tage vor Beginn der WM immer besser in Form. Nach langer Verletzungspause gelang dem 26-Jährigen beim lockeren 3:0 der Brasilianer in Österreich ein herrlicher Treffer. In der 63. Minute dribbelte Neymar erst an Ex-Bundesliga-Profi Dragovic vorbei und tunnelte schließlich Österreichs Keeper Lindner zum 2:0. Die weiteren Tore der klar überlegenen Seleção im Wiener Ernst-Happel-Stadion schossen Gabriel Jesus und Coutinho.