München (dpa) - Das Bundesverkehrsministerium will mit einer Machbarkeitsstudie den Einsatz von Magnetschwebebahnen im Nahverkehr untersuchen lassen. Man wollen prüfen, welches technische, wirtschaftliche und ökologische Potenzial die Technologie auch im Vergleich zu anderen Transportmitteln wie U-Bahn, Regionalbahn oder Straßenbahn habe. Das sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Dabei handele es sich um ein "völlig neues Magnetschwebesystem "Made in Germany"", so der Minister weiter.