Wolfsburg (dpa) - Noch ohne Bundestrainer Joachim Löw muss die deutsche Fußball-Nationalmannschaft heute das erste Training vor den anstehenden Länderspielen bestreiten. Wie der Deutsche Fußball-Bund mitteilte, wird Löw erst am Abend am Treffpunkt in Wolfsburg erwartet. Der 59-Jährige musste sich gestern einer Zahnoperation unterziehen. Die DFB-Auswahl trifft am Mittwoch in Wolfsburg im ersten Länderspiel des Jahres auf Serbien.