Ankara (dpa) - Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu hat vor einem geplanten Angriff der syrischen Regierung auf die Rebellenhochburg Idlib eine bessere Zusammenarbeit mit Deutschland und der EU zu syrischen Flüchtlinge angemahnt. "Natürlich gibt es hier eine Zusammenarbeit, aber das ist unzulänglich", sagte er während einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem deutschen Kollegen Heiko Maas in Ankara. Maas traf am Nachmittag nach Cavusoglu auch Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan. Aus dem Gespräch gab es zunächst keine Details.