Los Angeles (dpa) - Der US-Musiker Chance the Rapper hat seine geplante Nordamerika-Tournee kurzfristig verschoben, um mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen. "Dieses Jahr war eines der besten meines Lebens; Ehe, neues Baby, erstes Album", schrieb der zweifache Vater auf Instagram. Es sei aber auch sehr anstrengend, seine Zeit und Energie zwischen Familie und Arbeit zu teilen. Nach der Geburt von Tochter Kensli im September 2015 sei er zwei Wochen später auf Tour gegangen und habe wichtige Meilensteine in ihrem Leben verpasst, erklärte der Musiker. Diesen Fehler wolle er nicht wieder machen.