Inzell (dpa) - Claudia Pechstein beherrscht weiter die nationale Eisschnelllauf-Konkurrenz. Die 46 Jahre alte Berlinerin gewann bei den deutschen Meisterschaften in Inzell die 3000 Meter in 4:08,70 Minuten und ist mit ihrem 35. Titel nun alleinige Rekordhalterin. Bisher hatte Pechstein in der Titel-Rangliste mit der Erfurterin Gunda Niemann-Stirnemann gleichauf gelegen.