Frankfurt/Main (dpa) - Das Dax-Gründungsmitglied Commerzbank muss seinen Platz in Deutschlands Top-Börsenliga für den Zahlungsabwickler Wirecard räumen. Wie von Experten erwartet, wird vom 24. September an der TecDax-Aufsteiger die teilverstaatlichte Großbank im Dax ablösen. Das teilte die Deutsche Börse nach Börsenschluss in Frankfurt mit. Die Commerzbank wird dann im MDax der mittelgroßen Werte gelistet.