New York (dpa) - Der wohl älteste Mensch in den USA ist im Alter von 114 Jahren gestorben. Der Tod der New Yorkerin Alelia Murphy wurde von einer Gewerkschaft von Mitarbeitern im Gesundheitswesen mitgeteilt. Die ehemalige Näherin wurde 1905 im US-Bundesstaat North Carolina geboren - also zum Beispiel vor dem Ersten Weltkrieg oder dem Untergang der Titanic. In ihrer Heimat erlebte die Afroamerikanerin die Trennung von Schwarzen und Weißen in den Südstaaten. Zu ihrer Lebenszeit waren insgesamt 20 US-Präsidenten an der Macht.