Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn erwartet in Teilen Deutschlands Störungen im Zugverkehr wegen eines Sturmtiefs. Fahrgäste, die heute eine Reise antreten wollten, können diese kostenfrei stornieren. Nach Angaben eines Sprechers gab es bisher allerdings nur auf Regionalstrecken in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz Einschränkungen - etwa wegen umgestürzter Bäume. Der Fernverkehr sei noch nicht betroffen gewesen. Die Bahn rechnet vor allem in der Mitte und im Süden Deutschlands mit Folgen des Sturms.