Wiesbaden (dpa) - Die deutsche Wirtschaft ist entgegen fast aller Erwartungen im Sommer leicht gewachsen. Im dritten Quartal 2019 erhöhte sich das Bruttoinlandsprodukt zum Vorquartal um 0,1 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Im zweiten Vierteljahr hatte es nach revidierten Zahlen dagegen noch einen Rückgang um 0,2 Prozent gegeben, nachdem Europas größte Volkswirtschaft zum Jahresauftakt nach neuer Berechnung ein Wachstum von 0,5 Prozent verbuchen konnte. Mit der überraschenden Rückkehr zu Wachstum wurde eine "technische Rezession" vermieden.