Berlin (dpa) - Als Konsequenz aus den Anschlägen in Paris will sich Deutschland mit Tornado-Aufklärungsflugzeugen am Militäreinsatz gegen die Terrororganisation IS beteiligen. Das beschlossen Kanzlerin Angela Merkel und die zuständigen Minister bei einem Treffen in Berlin, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Regierungskreisen erfuhr. Der Bundestag muss noch zustimmen. Am späten Nachmittag wollen die Koalitionsfraktionen von Union und SPD darüber beraten. Ein Mandat der Vereinten Nationen gibt es für den Einsatz nicht.