Berlin (dpa) - Führende CDU-Politiker halten Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer für eine geeignete Nachfolgerin von Kanzlerin Angela Merkel. Die frühere saarländische Ministerpräsidentin habe wie Merkel den eisernen Machtwillen, den es brauche, um Kanzlerin zu werden, sagt der hessische Regierungschef Volker Bouffier. Das Zitat stammt aus der am 12. Oktober bei Ullstein/Propyläen erscheinenden Kramp-Karrenbauer-Biografie der "Rheinischen Post"-Journalistinnen Kristina Dunz und Eva Quadbeck. "Natürlich kann sie Kanzlerin. Ich traue ihr das zu", so Bouffier.