Koblenz (dpa) - Auch ohne Superzahl sind drei Lotto-Spieler aus Baden-Württemberg, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen zu einem Gewinn von jeweils rund 10,7 Millionen Euro gekommen. Bei der Ziehung hatten sie sechs Richtige, jedoch nicht die korrekte Superzahl, wie Lotto Rheinland-Pfalz in Koblenz mitteilte. Da aber zum dritten Mal überhaupt eine garantierte Ausschüttung des Jackpots anstand, konnten die drei glücklichen Tipper dennoch den millionenschweren Gewinn absahnen. Zuletzt war der Jackpot bei zwölf aufeinanderfolgenden Ziehungen nicht geknackt worden.