Leipzig (dpa) - Nach 28 Ehejahren haben sich Fußballmanager Ralf Rangnick und seine Frau Gabriele getrennt. "Die Tatsache, dass wir uns nicht regelmäßig sehen konnten, hat sicher mit dazu beigetragen. Aber es war sicher nicht der alleinige Grund", sagte der Sportdirektor des Fußball-Erstligisten RB Leipzig der "Bild"-Zeitung. Berichten zufolge wurde die Trennung bereits vor 15 Monaten beschlossen. Über eine Scheidung sei aber noch nicht gesprochen worden. Das Paar hat zwei erwachsene Söhne. Zuerst hatte die Illustrierte "Bunte" über die Trennung berichtet.