Tallinn (dpa) - Eintracht Frankfurt beginnt heute den Kampf um die Rückkehr in die Europa League beim FC Flora Tallinn. Der Halbfinalist der vergangenen Saison muss im ersten Qualifikationsspiel zum Erreichen der Gruppenphase auf den dänischen Torwart Frederik Rönnow verzichten, der eine Schulterverletzung erlitten hat. Rönnow wird auch im Rückspiel gegen den elfmaligen estnischen Fußball-Meister am 1. August fehlen.