London (dpa) - Fallon Sherrock hat mit dem ersten Sieg einer Frau bei einer Darts-WM für eine sportliche Sensation gesorgt. Die 25 Jahre alte Engländerin schlug im Alexandra Palace von London Landsmann Ted Evetts mit 3:2 und verewigte sich mit dem Premierenerfolg im Geschichtsbuch der Trendsportart. Sherrock hatte sich nach 0:1-Satzrückstand deutlich gesteigert und ab dem zweiten Satz mit insgesamt sechs Aufnahmen mit der Maximalpunktzahl von 180 Punkten geglänzt. Sherrock trifft nun in Runde zwei auf den Österreicher Mensur Suljovic.