Brüssel (dpa) - Die EU dringt im Handelsstreit mit den USA auf eine Ausnahmeregelung bei den geplanten Strafzöllen. EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström will sich bei einem Treffen mit dem US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer heute in Brüssel um Klarheit bemühen über die von Präsident Donald Trump verhängten Schutzzölle auf Stahl und Aluminium. Dabei dringt Brüssel darauf, dass die EU - wie Kanada und Mexiko - von den geplanten Maßnahmen ausgenommen wird. Die Europäer dürften in dem Gespräch unter anderem betonen, dass die EU ebenfalls ein enger Verbündeter sei.