Hannover (dpa) - Der EU-Verhandlungsführer für den Brexit, Michel Barnier, hat Firmen in der Europäischen Union aufgerufen, sich rasch auf die Zeit nach dem britischen EU-Austritt einzustellen. "Wir geben euch mehr Zeit - 21 Monate -, um euch vorzubereiten", sagte Barnier am Rande der Hannover Messe vor Unternehmensvertretern. "Aber bitte nützt diese Zeit sorgfältig. Diese Zeit ist kurz." Die Firmen müssten sich auf alle möglichen Szenarien vorbereiten, wie Großbritannien die EU Ende März 2019 verlassen könnte. Es dürfe kein "business as usual" herrschen.