Stuttgart (dpa) - Der frühere Fußball-Bundesligist Stuttgarter Kickers spielt künftig nur noch fünftklassig. Die "Blauen" gewannen zwar am letzten Spieltag der Regionalliga Südwest mit 3:1 gegen den FSV Frankfurt, beendeten die Saison aber dennoch auf Rang 17, weil der Tabellen-16. KSV Hessen Kassel gleichzeitig Eintracht Stadtallendorf mit 3:2 bezwang. Damit steigen die Kickers erstmals in ihrer Clubgeschichte in die Oberliga ab.