Menlo Park (dpa) - Passwörter von vielen Millionen Facebook-Nutzern sind für Mitarbeiter des Online-Netzwerks im Klartext zugänglich gewesen. "Wir gehen davon aus, dass wir hunderte Millionen Nutzer von Facebook Lite, Dutzende Millionen weitere Facebook-Nutzer sowie zehntausende Instagram-Nutzer benachrichtigen werden", erklärte Facebook. Es habe aber keine Hinweise darauf, dass jemand intern missbräuchlich darauf zugegriffen habe. Die Passwörter seien auch für niemanden außerhalb des Unternehmens sichtbar gewesen. Die Benachrichtigung betroffener Nutzer sei eine "Vorsichtsmaßnahme".