Los Angeles (dpa) - Der US-Schauspieler Forest Whitaker will nach 22 Jahren Ehe einen Schlussstrich ziehen. Wie US-Medien übereinstimmend unter Berufung auf Gerichtsdokumente berichteten, hat der Oscar-Preisträger die Scheidung von seiner Frau Keisha Nash-Whitaker eingereicht. Als Grund nannte der 57-Jährige "unüberbrückbare Differenzen". Whitaker hatte seine Schauspielerkollegin 1996 geheiratet. International bekannt wurde Whitaker mit Filmen wie "Platoon", "Die Farbe des Geldes" und "Good Morning, Vietnam".