São Paulo (dpa) - Sebastian Vettel startet am Abend aus der ersten Reihe in den Großen Preis von Brasilien. Der viermalige Formel-1-Weltmeister musste sich in der Qualifikation zu seinem 100. Rennen für Ferrari nur dem niederländischen Red-Bull-Piloten Max Verstappen geschlagen geben. Lewis Hamilton wurde Dritter. Er ist bereits Weltmeister und bildet heute in Brasilien die zweite Startreihe zusammen mit seinem Mercedes-Teamkollegen Valtteri Bottas.