Düsseldorf (dpa) - Trotz zahlreicher Hinweise an die Ermittler ist der mutmaßliche Frauenmörder Ali S. noch immer auf der Flucht. Wie ein Polizeisprecher sagte, suchen die Beamten weiterhin nach dem 44-jährigen Kiosk-Mitarbeiter, der am Montag in Düsseldorf eine 36-jährige Frau auf offener Straße erstochen haben soll. Der Fall war am Abend Thema in der ZDF-Fernsehsendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst". Nach der Ausstrahlung gingen bei den Ermittlern bis zum frühen Morgen drei weitere Hinweise ein.