Sinsheim (dpa) - Mit einem klaren Auswärtserfolg bei 1899 Hoffenheim ist der SC Freiburg auf den dritten Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga gestürmt. Die Mannschaft von Trainer Christian Streich gewann das badische Prestigeduell mit 3:0 und zog in der Tabelle mit nunmehr neun Punkten sogar am FC Bayern München vorbei. Freiburg hatte zuvor nur eins der letzten elf Spiele gegen Hoffenheim gewonnen.