Madrid (dpa) - Die spanische Fußball-Nationalmannschaft hat in der EM-Qualifikation einen wichtigen Sieg gegen den wohl größten Konkurrenten um Platz eins in seiner Gruppe gefeiert. Im Topspiel der Gruppe F setzte sich die Mannschaft von Trainer Luis Enrique 3:0 gegen Schweden durch und baute seinen Vorsprung an der Tabellenspitze weiter aus. Österreich drehte im Auswärtsspiel in Nordmazedonien einen Rückstand und rückte durch das 4:1 bis auf einen Punkt an das zweitplatzierte Israel heran, das 0:4 gegen Polen verlor.