Berlin (dpa) - Der AfD-Chef Alexander Gauland kann sich unter Umständen eine Koalition mit der CDU vorstellen. "Ich glaube nicht daran, dass die AfD 50 Prozent bei Wahlen erreichen kann. Deswegen brauchen wir einen Koalitionspartner", sagte Gauland der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Mit den Grünen, der Linkspartei und der SPD sei eine Koalition nicht möglich, gegenüber einem Bündnis mit der FDP sei er skeptisch. "Deswegen bleibt nur eine ins Vernünftige gewendete CDU als Partner." Kanzlerin Angela Merkel) und andere führende Unionspolitiker lehnen eine Zusammenarbeit mit der AfD strikt ab.