Los Angeles (dpa) - Die von Fans in aller Welt mit Spannung erwartete Weltraum-Saga "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" hat in Los Angeles Premiere gefeiert. Stars wie Daisy Ridley, John Boyega, Adam Driver, Mark Hamill und Harrison Ford flanierten in der Nacht über einen ausgerollten blauen Teppich. Im Mittelpunkt des neuen Films stehen erneut die Jedi-Schülerin Rey und der finstere Kylo Ren. In Hollywood stellten sich Fans schon am Montag vor dem historischen TCL Chinese Theatre an, wo der Film ab Donnerstag zu sehen ist.