Berlin (dpa) - Die Grünen-Spitze hat Annegret Kramp-Karrenbauer zur Wahl als Parteivorsitzenden der CDU gratuliert. "Wir freuen uns auf einen spannenden politischen Wettbewerb und die anstehenden inhaltlichen Debatten um die besten Ideen für unser Land und Europa", teilten die beiden Parteichefs Annalena Baerbock und Robert Habeck mit. Die Linken-Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht reagierte kritisch auf die Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur CDU-Chefin. Es sei gut, dass die Partei nicht "Blackrock-Merz" gewählt habe, aber "Merkel 2.0" sei auch keine Lösung, twitterte Wagenknecht.