Wiesbaden (dpa) - Die hessischen Grünen haben sich grundsätzlich offen für eine erneute schwarz-grüne Koalition gezeigt. Natürlich werde man, wenn es rechnerisch möglich sei, miteinander sprechen, sagte Grünen-Spitzenkandidat Tarek Al-Wazir in der ARD. Das gelte für alle demokratischen Parteien. "Das ist unser historisch bestes Ergebnis, so grün war Hessen noch nie", sagte Al-Wazir.