München (dpa) - Auszeichnungen für seine Fernsehkarriere hat er schon viele - jetzt kommt eine für seine Verdienste um gutes Essen dazu: Günther Jauch ist vom Restaurant-Führer "Gault&Millau" zum "Gastronom des Jahres" gekürt worden. Er bekommt die Auszeichnung für sein Restaurant "Villa Kellermann" in Potsdam, das erst vor rund einem Monat eröffnet wurde. "Er ließ ein Stück Kulturgut aufwendig renovieren, öffnet es für ein genussfreudiges Publikum und schenkt Potsdam in Zusammenarbeit mit Tim Raue ein Vorzeigerestaurant mit weltläufigem Flair", urteilten die Tester.