Wiesbaden (dpa) - Bei der Landtagswahl in Hessen muss die bisherige schwarz-grüne Regierungskoalition neuesten Hochrechnungen zufolge um ihre Mehrheit zittern. Nach Berechnungen der ARD reicht es knapp nicht mehr für CDU und Grüne. Wie im ZDF fehlt Schwarz-Grün eine Stimme zur absoluten Mehrheit im Landtag. Eine klare Mehrheit sehen beide Sender derzeit nur für eine Jamaika-Koalition aus CDU, Grünen und FDP. Laut ARD wären auch eine Koalition aus CDU und SPD sowie eine Ampel aus SPD, Grünen und FDP möglich. Im ZDF reicht es für diese Bündnisse derzeit nicht.