London (dpa) - Unmittelbar nach der Partie des englischen Fußball-Erstligisten Leicester City gegen West Ham United ist der Hubschrauber des Besitzers neben dem Stadion abgestürzt und in Flammen aufgegangen. Ob sich der Thailänder Vichai Srivaddhanaprabha an Bord der Maschine befand, ist noch unklar. Üblicherweise steige er nach den Spielen auf dem Spielfeld in seinen Hubschrauber, um nach Hause zu fliegen, hieß es. Augenzeugen berichten, dass der Helikopter neben dem Stadion auf einem Parkplatz zerschellt ist.