Koblenz (dpa) - Deutschland will syrische Flüchtlinge wieder stärker unter die Lupe nehmen und eine Abschiebung afghanischer Asylbewerber in sichere Regionen ihrer Heimat ermöglichen. Die Innenministerkonferenz sprach sich in Koblenz für die Wiedereinführung der Einzelfallprüfung bei Syrern aus. Das werde unverzüglich erfolgen, sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière. Die Einzelfallprüfungen soll es für alle Asylbewerber geben. Zum Streit über den Familiennachzug von syrischen Flüchtlingen fassten die Innenminister keinen Beschluss.