Berlin (dpa) - Das Bundesinnenministerium kann nicht mit Gewissheit sagen, ob der Hackerangriff auf das Netzwerk der Regierung noch läuft oder nicht. Bei Fragen der IT-Sicherheit gebe es nie hundertprozentige Gewissheit, sagte ein Ministeriumssprecher. "Insofern kann ich Ihnen auf eine Frage "Geschieht gerade etwas oder geschieht gerade nichts?" nie eine hundertprozentige Antwort mit Ja oder Nein geben". Ähnlich äußerte er sich zu der Frage, ob das Ausmaß der Attacke komplett erkannt sei. Ausländische Hacker waren in das Datennetzwerk des Bundes und der Sicherheitsbehörden eingedrungen.