Teheran (dpa) – Im Landesinneren des Iran ist ein Passagierflugzeug abgestürzt. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Fars war die iranische Maschine des Typs ATR-72 der Fluglinie Aseman Airlines mit 60 Passagieren und 6 Crewmitgliedern an Bord auf dem Weg vom Flughafen Mehrabad nach Yassudsch im Südwestiran. Das Flugzeug stürzte demnach über der Kleinstadt Semirom ab. Es wurde befürchtet, dass alle 66 Menschen am Bord bei dem Absturz ums Leben gekommen sind. Rettungskräfte seien unterwegs, berichtete Fars. Über die Unglücksursache war zunächst nichts bekannt.