Gaza (dpa) - Israelische Kampfflugzeuge haben am frühen Morgen einen Angriff gegen Stellungen der Hamas im südlichen Gazastreifen geflogen. Dabei sei eine Ausbildungsstätte der radikal-islamischen Palästinenserorganisation getroffen und schwer beschädigt worden, berichteten lokale Medien. Bei den Explosionen sei niemand verletzt worden. Zuvor war gestern aus dem Gazastreifen eine Rakete auf den Süden Israels abgefeuert worden, die aber keinen Schaden anrichtete.