Flintbek (dpa) - Junge Wölfe aus Dänemark haben ihr Rudel verlassen und streifen mittlerweile auch in Norddeutschland herum. Vier Tiere wurden in Schleswig-Holstein nachgewiesen, teilt das Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume mit. Demnach tötete ein junges Weibchen aus dem dänischen Rudel Anfang Mai in Dithmarschen ein Schaf. Eine zweite Wölfin wurde selbst in der Nähe einer Autobahnauffahrt bei einem Verkehrsunfall getötet. Auf das Konto eines jungen Rüden gehen insgesamt fünf Schafsrisse. Ein viertes Tier aus dem dänischen Rudel habe zwei Schafe gerissen, hieß es.