Madrid (dpa) - Kanada hat bei der neuen Endrunde des Davis Cups als erstes Tennis-Team das Endspiel erreicht. Die Kanadier setzten sich in Madrid im Halbfinale gegen Russland mit 2:1 durch. Die Entscheidung fiel im Doppel. Im Endspiel morgen trifft Kanada auf den Sieger des zweiten Halbfinals zwischen Gastgeber Spanien und Großbritannien. Die Briten hatten im Viertelfinale Deutschland ausgeschaltet.