Bernburg (dpa) - Die SPD setzt ihre Vorstellungstour der Kandidaten für den Bundesvorsitz an der ersten Station in Ostdeutschland fort. Heute werden die sieben Duos und ein Einzelbewerber in Bernburg erwartet. Es ist nach Saarbrücken und Hannover die dritte von 23 geplanten Regionalkonferenzen. Drei Stunden Zeit haben die Bewerber, um sich und ihre Positionen deutlich zu machen. Es gibt eine Vorstellungsrunde, eine Gesprächsrunde mit Moderator und die Möglichkeit für Fragen aus dem Publikum.