Berlin (dpa) - Für die insolvente Berliner Airline Germania gibt es keine Zukunft mehr - die Rettungsversuche sind gescheitert. Alle seriösen Bieter seien abgesprungen, teilte der vorläufige Insolvenzverwalter Wienberg mit. Eine Stilllegung sei nicht mehr abzuwenden. Die Mitarbeiter würden nun in den nächsten Tagen die Kündigungen erhalten. Germania hat fast 1700 Mitarbeiter. Im Februar hatte die Airline Insolvenz angemeldet. Germania steuerte viele Reiseziele im Mittelmeerraum an.