Miami (dpa) - Angelique Kerber ist beim Tennis-Turnier in Miami im Viertelfinale klar gescheitert. Die Weltranglisten-Zehnte aus Kiel verlor das Duell mit US-Open-Siegerin Sloane Stephens aus den USA  mit 1:6, 2:6. Nach nur 63 Minuten war das einseitige Match beendet. Kerber hatte zuvor in diesem Jahr schon 21 Siege gefeiert.