Rom (dpa) - Die Osterfeierlichkeiten stehen ins Haus - da lösen sich im Petersdom Teile der Verkleidung eines Pfeilers. Niemand sei bei dem Vorfall verletzt worden und Arbeiter hätten die betroffene Säule gesichert, teilte Vatikan-Sprecher Greg Burke auf Anfrage mit. Der Bereich sei abgesperrt worden, die Kirche sei aber geöffnet geblieben und öffne auch an Karfreitag. Zu Ostern zieht der Touristenzustrom nach Rom erfahrungsgemäß an. Am Samstag feiert Papst Franziskus die Messe zur Osternacht im Petersdom.